Ergotherapie und was man damit bezwecken möchte

Selbst gemalt. Mein Motto: Glaube an dich selbst.

Hallo allerseits,

Was ist Ergotherapie überhaupt?

Ich sehe es als eine Art von Beschäftigungstherapie an. Alles was man in einer Ergotherapie tut ist sich selbst zu beschäftigen und seine Kreativität freien Lauf zu lassen. Als ich noch in Therapie war, habe ich diese Art von Therapie nicht gemocht. Klar konnte ich mich kreativ auslassen und es hatte einerseits Spaß gemacht, aber ich hätte stattdessen was anderes machen wollen.

Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich dachte „nicht schon wieder nur malen“.

Ergotherapie ist nicht nur mit malen verbunden. Man kann mehrere Dinge tun, zum Beispiel, zeichnen, Basteln, mit Ton arbeiten oder auch mit Holz was Eigenes kreieren.

Es gibt noch mehr Dinge die zu einer Ergotherapie gehört.

Zum Beispiel:

  • Konzentration langsam wieder erlangen
  • Entspannen
  • Geduld
  • Auf Aktivitäten einlassen, die man nicht unbedingt machen möchte, aber sollte
  • Seine Fähigkeiten wiederfinden
  • Sich ablenken und dem Kopf mal eine Pause gönnen

Warum ist die Ergotherapie überall so wichtig und in jedem Therapieplan vorhanden?

Wie oben beschrieben, um sich selbst zu beschäftigen, seine Gedanken und Konzentration auf was anderes zu lenken.

Besonders beim Malen oder zeichnen, kann man seinen Gefühlen freien Lauf lassen. Allein die Farben die man auswählt zeigt einem, wie es in einem aussieht.

Kleines Beispiel:

Wählt man mehr dunkle Farben wie Blau, Schwarz, Grau, Braun usw. sind die Gefühle und Gedanken eher negativ, man fühlt sich vielleicht traurig, wütend oder hoffnungslos zugleich.

Wählt man aber helle Farben wie Rot, Orange, Gelb, Lila usw. sieht es in einem schon etwas positiver aus. Man empfindet Freude, Glück oder auch Zufriedenheit mit sich selbst.

Bei gemischten Farben aus den dunklen und hellen Farben, gibt es eine Art Gleichgewicht in der Seele und in der Gefühlswelt. Oder man wählt die einfach weil die einfach zu diesem Bild passen.

Warum führt Malen zur Entspannung?

Man konzentriert sich zu 100% auf das Bild was man gerade ausmalt oder zeichnet. Es wird überlegt welche Farben man noch nehmen könnte, oder man versucht nicht über den Rand zu malen. Bei Menschen die neigen zu zittern ist es eine hohe Herausforderung und umso mehr freut man sich wenn man die Herausforderung in dieser einer Stunde gemeistert hat. 

Kann man nur Mandalas ausmalen?

Nein, natürlich nicht. Es gibt viele verschiedene Arten von Malen.

  • Mit Wasserfarben ein eigenes Bild erstellen
  • Mit Acrylfarben auf einer Leinwand ein Kunstwerk vollbringen
  • Mit Wachsmalstiften etwas ausmalen
  • Malen nach Zahlen für Erwachsene, wo die Farben schon vorgegeben sind (verschiedene Schwierigkeitsgraden von große bis sehr kleine Felder)
  • Ausmalbuch für Erwachsene mit Filzstift oder Buntstifte
  • Was eigenes auf einem Blatt Papier Malen, sei es ein Spruch, Motto oder anderes

Man sieht es gibt viele Möglichkeiten die man unter Malen verstehen kann.

Man könnte auch sagen es wäre eine Art Kunsttherapie.

Fazit: in einer Ergotherapie kann man viele Sachen und Dinge erlernen oder auch wiedererlangen. Es kann für einem sehr hilfreich sein, einfach mal wieder abschalten zu können und sich auf seinem eigenen Werk konzentrieren zu können.

Kreativ werden auch Zuhause

Ihr könnt die Dinge auch Zuhause machen. Es gibt viele Geschäfte die eine große Auswahl an Mal und Bastelsachen haben. Es kostet hier und da mal ein paar Euro aber wenn es denn einen oder anderen hilft, kann es sehr sinnvoll sein dies weiter zu verfolgen und man kann sich jedes Mal erinnern das auch kleine Erfolge einem zum Ziel bringen.

Es ist etwas positives, man sieht dann selber ein, das man nicht so unbegabt ist und wenn es einem mal nicht gut, weiß man direkt was man machen kann was einem hilft.

Hier findet ihr Bilder die ich selber in der Ergotherapie gemacht habe. Das meiste war nur ausmalen, aber ich konnte selbst bestimmen welche Farben ich für was verwende.

In welchem Bereich seid ihr Kreativ? Was hilft euch zu entspannen oder den Kopf freizukriegen. Welches Motto habt ihr und wieso? Schreibt es mir in die Kommentare.

Hinweis: um meine Website stetig zu verbessern, habe ich eine kleine Umfrage an euch gestartet. Die Umfrage findet ihr im Menü. Ihr seid nicht gezwungen dies zu beantworten, es wäre aber sehr hilfreich um auf eure Wünsche einzugehen.

Vielen Dank fürs Lesen und bis nächstes Mal.

In Liebe

JMiddeke

Medien: eigene Produktion
%d Bloggern gefällt das: